Dienstag, 10. Juli 2012

Neue Farbe // Studio

Ein paar Tage Blogpause hatten ihren Grund und der kann sich sehen lassen. Ich habe in Sachen Zimmer-Projekt endlich einen roten bzw. fliedergrauen Faden gefunden und nutze momentan jede freie Minute zum Planen, Räumen und Renovieren. Dank des Liebsten wird auch noch ein wunderbares, selbstentworfenes Möbelstück einziehen und das ausgediente Ikeasofa aus Studienzeiten darf endlich gehen. Die sichtbaren Fortschritte fangen an Spaß zu machen und alles läuft wie von allein. Nebenbei geniesse ich die portionierten Sonnenstrahlen auf dem Balkon und schaue hungrig auf unsere eigene Ernte. Noch haben wir es nicht über´s Herz gebracht die saftigen Beeren zu vernaschen, aber es führt wohl kein Weg dran vorbei.


Kommentare:

  1. Ich versuche mir gerade vorzustellen, wie denn fliedergrau aussieht...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Aaah - fliedergrau, Erdbeeren! Welch Erfrischung an diesen drückend warmen Sommertagen... Weiterhin guten Anstrich & liebste gruesse :)

    AntwortenLöschen
  3. @Svanvithe
    ganz wunderbar ist so ein Fliedergrau und besonders dekorativ auf der Hand ;D

    @tinee
    hi, sauer macht lustig! Wir haben unsere Erdbeerkinder probiert, und es fehlt doch noch eine große Portion Sonnensüße oder Sahne :)

    AntwortenLöschen