Marmeladen Mama



Gesagt, getan.... der Marmeladen-Deal ist vollbracht!

Letzte Woche durfte ich mir von Mama´s Dachboden eine bunte Glas-Auswahl zur Vorlage der verabredeten Stempel Etiketten "ausleihen" und habe mich direkt ans Werk gemacht. Nach ein paar Entwürfen gefielen mir am Ende eine klassische Variante (für kleine und mittlere Gläser) und eine florale Idee (für große Gläser und Geschenkpapier) am Besten. Passend dazu habe ich noch einen Stempel-Anhänger aus meinem eigenen Fundus neu aufgelegt, den meine Mama schon länger anhimmelt: "Oh den Stempel hätte ich ja auch gern mal, für meine Geschenke!"

Als die Stempelauswahl ein paar Tage später fertig war, habe ich die bunte Sortenvielfalt gleich mit Papier, Schere und Stift ausprobiert.



Diese aufgehübschte Gläsersammlung konnte ich meiner lieben Küchenfee mit einem kleinen juchzen präsentieren und überreichte ihr zudem noch die verspochenen Stempel! Glücklich strahlend hat Mama ihren Teil der Abmachung natürlich ebenso gern eingehalten und so probiere ich mich die nächsten Wochen durch 10 Gläser selbstgemachte Marmelade - von "Apfel-Walnuß" über "Holunder" und meinem Favorit "Erdbeer"! Das nenne ich ein hervorragendes Gemeinschaftsprojekt :D




Kommentare

  1. Das nenn ich einen tollen Deal! Da würd ich dir auch gern mal ein paar noch unbeschriftete aber schon gefüllte Marmeladengläser zusenden... ;-)

    liebste Grüße,
    Jana vom Gänseblümchen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen